karnebel
  Startseite
    News
    Downloads
    Konzertreviews
    Releases
    Varietäten
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Indiepedia
   MySpace
   Alter Egon
   Cappella vocale
   Port e.V.
   Amorkratie
   Stimmenimitator
   Rudy Radu
   Kontraphon

gratis Counter by GOWEB

Creative Commons License
Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

http://myblog.de/karnebel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Konzertreview: 15. September 07, Temple Bar Open Air, Essen

Jedes Jahr im späten Sommer steigt auf dem Salzmarkt in der Essener City das Temple Bar Open Air, um all den geistig und kulturell bankrotten Extrablatt- und Tacosgängern dieser Welt zwei Tage lang zu zeigen, wo der Hammer hängt. Und in diesem Jahr war Karnebel mit dabei! Yeah!



Ich begann pünktlich vor einem so gut wie leeren Salzmarkt. Viertel vor sieben war für die meisten wohl doch zu früh. Es folgte ein halbstündiges Set, das wegen Open Air so laut war wie nie zuvor. Herrlich war dass, wie bei abrupten Pausen der Schall von den ringsum stehenden Häusern widerhallte. Den Abschluss bildete Cornerman, eine Hommage an den vor wenigen Tage zuvor verstorbenen Sänger Saint Thomas.

Im Anschluss spieletn Pye, die wie schon so oft ihre schöne gradlinige New Model Army Pixies David Gray-Melange präsentierten. Große Überraschung und Glanzlicht des Abends waren die zauberhaften Chelsy. Nette Musik für nette Menschen. Außerdem spielten noch die Dead Bohemes und Left the Crowd, but that´s not my cup of tea...

Ein großer Dank geht an Marcus von der Kulturzentrale, der Veranstalter, der mich auch gebucht hat und der übrigens auch bei Chelsy trommelt...
4.9.07 11:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung